Weinbar Müller - einfach, echt, lecker!

Termine:

15.Dezember: geschlossen wegen privater Feier

21.12.2017 bis 12.01.2018 Winterruhe, ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da.


Öffnungszeiten Weinbar:

Täglich von 11.30 - 22.00 Uhr

Donnerstag Ruhetag !




Panorama der Weinbar 360 Grad

Es ist soweit, unser neuer Standort für die Weinvermarktung ist eröffnet. Nach jahrelangem hin und her ist es vollbracht. Seit Anfang März begrüßen wir Sie täglich außer donnerstags von 11.30 bis 22 Uhr bei uns in der Weinbar Müller. Auf diesem Foto hat unser Fotograf eine 360 Gradaufnahme erstellt.

Sie können bei uns unsere Weine verkosten und natürlich auch kaufen, in Ruhe ein Glas Wein trinken und dazu ein paar kleine und größere Leckereien aus der Küche genießen.

Aussenansicht vom Parkplatz aus

Hier sehen sie die Weinbar von Nord-Osten aus mit den vielen Steinen, jetzt nicht mehr im Weg sondern dekorativ als Trockenmauer.

Warum „Weinbar Müller“? Der Brockhaus schreibt zum Begriff „Bar“ folgendes: „Gaststätte oder Raum in Hotels mit hoher Theke zur Einnahme von Getränken; auch die Theke selbst als Teil eines Raumes.“ Die „Einnahme von Getränke“, sprich der Weingenuss und das Miteinander sollen bei uns im Mittelpunkt stehen.

Aussenansicht mit Wohnhaus

Die Ruhe vor dem Sturm. Wieder von Nord-Osten aus mit Blick auf das gesamte Anwesen.

Der fertiggestellte Bereich innerhalb des Gebäudes wurde am Sonntag, den 4. März eröffnet. Außen geht´s mit großen Schritten weiter. Die Terasse ist fertig. Die uns begleitenden Steine haben wir als Erinnerung zu einer Trockenmauer aufgeschichtet. In den nächsten Wochen geht es im Kinderbereich und der "Ökonische" rund um die Regensickermulde weiter.

Unsere Theke - Die Weinbar

Ein Raum - eine Theke - die Weinbar.

Ins Navi geben sie bitte "An der Kalkgrube" ein, dann müssen Sie nicht durchs ganze Dorf. Oder sie parken am Ortsrand auf dem großen Parkplatz am Friedhof und gehen 300 Meter durch die Weinberge zu uns.

Hier geht´s zum Lageplan!


Der Gastraum



Der Loungebereich im Inneren


Der Loungebereich im Freien

Blick von der Theke Richtung Tisch 4