Ihr Weg zu unserem Wein!

Gerne begrüßen wir Sie bei uns in Frankweiler im Weingut oder in der Weinbar. Hier haben Sie die Möglichkeit die Weine ihrer Wahl zu verkosten und gleich einzukaufen.
Da dies nicht immer möglich ist, verschicken wir unsere Weine auch mit DHL als Paket in Spezialkartonage, oder bei größeren Mengen (ab 60 Flaschen) per Spedition. Mehrmals im Jahr machen wir uns mit unserem Transporter persönlich auf die Reise um Sie mit unseren Leckerein zu versorgen.

Die hier genannten Preise verstehen sich in 12er Paketen frei Haus in der Bundesrepublik Deutschland ohne Inseln. Sie können ein 12er Paket auch mit verschiedenen Weinen bestücken.

Bei Abholung im Weingut gewähren wir einen Abholrabatt in Höhe von 0,80 € je Flasche. Bei Versand ab 60 Flaschen oder einem Warenwert von 250 € innerhalb Deutschland ohne Inseln einen Mengenrabatt von 0,60 € je Flasche.

Der Wein wird von der Spedition ebenerdig bis zur Haustür geliefert, jedoch nicht in den Keller getragen. Dies ist bei vorheriger Anmeldung gegen zusätzliche Gebühr möglich. Die Spedition meldet sich telefonisch bei Ihnen um den Liefertermin abzustimmen. Daher bei Bestellungen für Speditionsversand immer eine Telefonnummer angeben unter der Sie tagsüber zu erreichen sind.

Eine Rücknahme der leeren Weinflaschen ist auf diesem Wege leider nicht möglich. Wenn Sie zu uns ins Weingut kommen oder wir persönlich anliefern können Sie das Leergut gerne zurückgeben. Die Flaschen werden dann gereinigt und wieder verwendet.
Bei Fragen einfach kurz anrufen: 06345-953663 

Für die persönliche Anlieferung liegt die Mindestbestellmenge bei 60 Flaschen oder 250 € Warenwert. Wir behalten uns vor den Wein trotz erreichen dieser Grenzen mit der Spedition zu versenden.

Unser Fahrplan für den Rest von 2018:

Nürnberg, Forchheim, Bayreuth 14. und 15. November
Nürnberg, Regensburg, Amberg 28. und 29. November
Stuttgart, Augsburg, München, Weilheim, Memmingen, Ulm 22. und 23. November
Rheinland, Ruhrgebiet, Aachen, Sauerland 12. bis 14. Dezember

 












Um uns die Planung zu erleichtern wäre es hilfreich wenn uns Ihre Bestellung mit eventuellen Terminwünschen oder nicht möglichen Anlieferzeiten in der Woche vor der Tour erreichen würde.
Den geplanten Liefertermin teilen wir Ihnen spätestens zwei Tage vor der Lieferung mit.